Mai 3, 2021 Praxisgründung: Mit digitaler Lagerverwaltung Bestände optimieren

In diesem Beitrag möchten wir dir Möglichkeiten aufzeigen, wie du die Materialverwaltung in deiner neuen Praxis von Anfang an modern und transparent organisierst. Wir haben außerdem ein spannendes Angebot speziell für Praxisgründer:innen im Gepäck!

Die Anfangsphase einer neuen Praxis ist oftmals geprägt von Aufregung, Vorfreude, Stolz – und Durcheinander. 
Der Wunsch: Alles soll von Anfang an so perfekt wie möglich laufen. Gerade das Lager wird anfangs jedoch gerne vernachlässigt, sodass sich dort schnell Chaos einschleichen kann. 

Wenn du professionelle Strukturen für den Materialeinkauf und die Lagerverwaltung etablierst, profitierst du von einem spürbar reduzierten Verwaltungsaufwand und sogar wirtschaftlichen Vorteilen. Genau dabei wollen wir dich unterstützen.

Los geht’s!

Wawibox_Blog_Lager(c) Gorodenkoff, Shutterstock.com 

1. Ordnung im Lager zahlt sich aus

Nicht selten unterschätzen angehende Selbstständige die umfassenden bürokratischen und organisatorischen Aufwände, die mit der Praxisgründung oder Praxisübernahme auf sie zukommen.
Inhaber:innen von Zahnarztpraxen investieren im deutschen Durchschnitt jede Woche mehr als 7,5 Stunden für die Praxisverwaltung¹ – also beinahe einen gesamten Arbeitstag!

Die Materialwirtschaft und Lagerorganisation erhält anfangs bei all den wichtigen Themen keine große Priorität – verständlicherweise. Auf lange Sicht wird der Aufwand jedoch umso größer, je länger man die Verwaltung schleifen lässt. 

Die Folgen eines unübersichtlichen Lagers: 

  • ineffiziente Arbeitsabläufe 
  • Behandlungsausfälle durch fehlendes oder abgelaufenes Material
  • Wegwerfen von unverbrauchtem abgelaufenen Material
  • hohe Lagerkosten und damit Bindung von wertvollem Kapital


Nutze darum die spannende Anfangsphase deiner neuen Praxis auch dafür, die Materialverwaltung zu organisieren und deine Bestände von Anfang an zu optimieren.

Wir bei Wawibox unterstützen dich dabei mit zwei modernen Tools und einem professionellen Rundum-Service.

 

2. Wawibox: Ein Klick, ein Blick, optimale Bestellung

Schon bei der Materialbestellung ist großes Einsparpotential vorhanden, wenn man Preise von verschiedenen Anbietern vergleicht. 

Gerade Praxisgünder:innen bestellen gerne bei Anbietern, die sie von ihrer Assistenzzeit oder vorherigen Stationen kennen – und wissen dadurch häufig gar nicht, dass sie bei anderen Anbietern wesentlich günstiger einkaufen können. 

Preise vergleichen ist dabei gar nicht so aufwendig, wie du vielleicht befürchtest.

Der digitale, kostenfreie Preisvergleich der Wawibox präsentiert dir sekundenschnell alle relevanten Details wie Preis und Lieferzeit von einer Vielzahl an geprüften Händlern und Herstellern.
So hast du einen transparenten Blick auf den Dentalmarkt und siehst sofort, wo du bares Geld sparen kannst.

Und auch der Umwelt tust du etwas Gutes: Mithilfe der Warenkorboptimierung kannst du mehrere Warenkörbe zu einem zusammenfassen; so erhältst du weniger Einzellieferungen und sparst obendrein Versandkosten

Hast du bei bestimmten Händlern individuelle Konditionen, kannst du diese ganz einfach im System speichern. Dadurch werden sie beim Preisvergleich automatisch berücksichtigt.

Wawibox_Pro_Gruendungsangebot



3. Wawibox Pro: Unabhängige und zeitgemäße Warenwirtschaft 

Auch Dr. Aline Weyhrauch und Dr. Michael Weyhrauch empfehlen es, sich von Anfang an mit dem Thema Material zu beschäftigen: „Diese Erfahrung aus meinem Gründungsprozess möchte ich gerne an junge Zahnärzte weitergeben: Man sollte früh beginnen, die Materialien und Instrumente auszusuchen, die man haben möchte.“²


Moderne Software:

Damit du das Material nach der Bestellung zeitsparend und transparent verwalten kannst, haben wir mit der Wawibox Pro eine moderne Lagerverwaltungssoftware entwickelt. 
Diese enthält die smarte Preisvergleichsplattform und bietet zusätzlich eine moderne, IT-gestützte Lösung für deine Materialverwaltung

Mit der Wawibox Pro hast du jederzeit Zugriff auf die aktuelle Bestandsübersicht, da der Wareneingang und die Lagerentnahme von Verbrauchsmaterial per einfachem Scan-Vorgang¹ sofort digital erfasst und aktualisiert werden. 


Ohne Installation:

Die Wawibox Pro funktioniert auf jedem online-fähigen Gerät und in allen gängigen Web-Browsern und wartet mit zahlreichen Extrafunktionen auf: Die praktische Statistik etwa liefert wertvolle Erkenntnisse über den Einkauf und Verbrauch und hilft somit, Bestellmengen zu optimieren. 

So weißt du stets, welche Menge du nachbestellen solltest – überfüllte Lager mit abgelaufenem Material sowie Behandlungsausfälle durch fehlende Produkte sind damit passé!


Inventur gleich doppelt nutzen:

Auch Zahnärzte, die eine bestehende Praxis übernehmen, sollten das digitale Materialwirtschaftssystem frühzeitig implementieren. Schließlich gehören zum Inventar, das vom Vorbesitzer übernommen wird, in der Regel auch die vorrätigen zahnmedizinischen Instrumente und Verbrauchsmaterialien. 

Da du somit ohnehin eine Inventur vornehmen musst, bietet es sich an, diese mit der Ersteinrichtung der Lagerverwaltungssoftware zu verknüpfen. 

Auf diese Weise profitierst du von Anfang an von einem vollständigen Überblick über die vorhandenen sowie noch benötigten Materialbestände.

Jetzt Gründungsangebot sichern und 249 € sparen!

 

4. Materialverwaltung vertrauensvoll delegieren

Fühlt es sich für dich auch so an, als wäre die neue Praxis dein „Baby“, für das du verantwortlich bist? Stellst du hohe Ansprüche an dich selbst? Das ist vollkommen verständlich – unter Umständen aber auch problematisch, sowohl für dich selbst als auch für das Teamgefüge. 

Praxisgründer:innen fällt es anfangs zuweilen nicht leicht, Aufgaben zu delegieren und Verantwortung abzugeben. 

besprechung_aerzteteam_in_behandlunszimmer
(c) BalanceFormCreative, Shutterstock.com

 

Vertrauen in dein Team:

Denke daran: Du hast dein Team sorgfältig zusammengestellt und kannst ihm Vertrauen entgegenbringen. Administrative Prozesse lassen sich besonders gut an dein Praxispersonal abgeben. 
Vergiss auch nicht, dass die Praxisorganisation pro Woche 7,5 Stunden³ deiner Zeit beansprucht, weshalb Entlastung umso wichtiger ist.

Gleichzeitig sagen Taten mehr als tausend Worte. Wenn du wichtige Aufgaben an dein Personal abgibst, bringst du dein Vertrauen in seine Kompetenz deutlich zum Ausdruck, was sich positiv auf die Motivation und den Teamgeist auswirkt.


Intuitive Bedienung:

Gerade beim Thema Delegieren beweist die Wawibox Pro als digitales Materialwirtschaftssystem seine Stärken: Unterstützende Funktionen wie automatische Bestandsmeldungen und Bestellvorschläge sorgen für eine hohe Benutzerfreundlichkeit, sodass kein langes Einlernen erforderlich ist. 

Die Automatisierungen haben zudem den Nebeneffekt, dass die Materialverwaltung weniger Zeit beansprucht und deinem Personal somit mehr Zeit für die Patient:innen bleibt. Im Vergleich zu analogen Systemen lässt die Wawibox Pro außerdem weit weniger Raum für individuelle Fehler.

Wir begleiten dein Team bei der Einrichtung, Erstinventur und Anwendung und stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Mit der Wawibox kannst du dir sicher sein, dass in deiner Praxis alle Prozesse der Materialbeschaffung und Lagerverwaltung optimal ablaufen.

 

5. Unabhängigkeit, Transparenz und Kontrolle von Anfang an

Unser Gründungsangebot


Die Wawibox Pro bietet Klarheit und Struktur für deinen Praxisalltag. Sie löst typische organisatorische Probleme bei der Praxisgründung und sorgt für einfache, transparente Prozesse.

Unser spezielles Gründungsangebot richtet sich an alle Zahnärzt:innen, die eine neue Praxis gründen oder eine Praxis übernehmen. Wir möchten dir den Start in die Selbstständigkeit erleichtern und dich von Anfang an mit einer modernen Lösung für die Materialverwaltung unterstützen. 

Praxisgruendung Wawibox

Bei Buchung der Wawibox Pro erlassen wir dir die Einrichtungspauschale im Wert von 249 € und geben dir Raum für deine Erfolgsgeschichte: Als Gründer:in berichtest du exklusiv im Wawibox-Magazin über deine Praxis und Erfahrungen; so machst du Werbung in eigener Sache und schenkst Kolleg:innen Inspiration.

Jetzt Gründungsangebot sichern!

 

Quellen: 
¹ Für die Scan-App wird ein iPod Touch oder iPhone benötigt. Im optional erhältlichen Hardware Starterpaket ist ein iPod Touch enthalten.
² https://www.zm-online.de/zm-starter/gruendung/wie-laeuft-es-wirklich-fuenf-gruender-packen-aus
³ Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV).KZBV Jahrbuch 2018 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Praxisgründung: 5 essenzielle Aspekte der Finanzierung für die eigene Praxis

Um dich bei deiner Reise in die Selbstständigkeit zu unterstützen, haben wir 5 essenzielle ...

Entsorgung von Praxisabfall und Altgeräten: Expertentipps von enretec

Die Entsorgung von Materialien und Geräten wirft häufig Fragen in der Praxis auf. Wie wird was ...

Zukunftsplanung: Eigene Praxis oder Anstellung? Pro & Contra

Viele Zahnärzt:innen entscheiden sich nach den zwei Jahren als Vorbereitungsassistent für eine ...