August 25, 2020 Veränderung im Gesellschafterkreis der Wawibox

Prospitalia, Deutschlands führender Einkaufsdienstleister im Gesundheitsbereich, beteiligt sich an Wawibox.

Wir sehen große Chancen in der Digitalisierung administrativer Prozesse im gesamten Gesundheitssystem und haben aufgrund der Entwicklungen des Marktes und unserer Erfolge der letzten Jahre die Entscheidung getroffen, uns mit neuem Gesellschafter auf starkes Wachstum vorzubereiten. Dabei möchten wir unser Team erweitern und unsere Produkte auch zukünftig den Kunden- und Marktanforderungen gerecht weiterentwickeln.

Arndt-Wawibox-2020-54-print-1Das aktuelle Team von Wawibox
(einige unserer Mitarbeiter leider nicht auf dem Bild)
Quelle: Wawibox

Ein fokussierter, neutraler und starker Gesellschafterkreis unterstützt die langfristigen Ziele von Wawibox auf allen Ebenen. In der Prospitalia Gruppe sehen wir aufgrund unserer gemeinsamen Vision den geeigneten Partner dazu. Ausgerüstet mit den entsprechenden Ressourcen, Know-how und Marktkraft der Prospitalia kann Wawibox somit die gesetzten Ziele schneller erreichen. Die Prospitalia Gruppe investiert mit diesem Schritt in den deutschen Dentalmarkt und in die Technologie sowie das Fachwissen von Wawibox.

Wir sehen den Wert der Zusammenarbeit in unserer gemeinsamen Ambition: Wir glauben, dass Arztpraxen und Kliniken es verdient haben, mit smarter Technologie hocheffiziente Arbeitsabläufe zu etablieren – mit dem Ziel, Personal zu entlasten und diesem mehr Zeit für das Wichtigste zu ermöglichen – die Gesundheit der Patienten.

Das Unternehmen caprimed GmbH und deren Produkte treten weiterhin unter der Marke Wawibox auf. Wir bewahren weiterhin unsere Unabhängigkeit, Neutralität und setzen uns für Transparenz im Markt ein. Durch die vertragliche Regelung der Zusammenarbeit ist der Schutz unserer Kundendaten und sensiblen Informationen gesetzeskonform gewährleistet. 

Wawibox x Prospitalia_MW_AC_AC

Auf dem Bild von links nach rechts:
Markus Wild (CEO, Prospitalia), Angelo Cardinale (CEO, Wawibox) und Adam Conlon (CFO, Prospitalia)
Quelle: Wawibox

Prospitalia_Logo_blau_RGB

 

 

Über Prospitalia

Als führende Einkaufsdienstleistungsgesellschaft im deutschen Gesundheitsmarkt bietet Prospitalia ihren Vertragskliniken ein großes Portfolio an Dienstleistungen. Das effiziente Verhandeln von Preisen mit den Industriepartnern stellt hierbei den Kern dar und wird vervollständigt durch umfassende Einkaufsleistungen wie Wirtschaftlichkeitsanalysen, Beratungsangebote, Unterstützung bei der Beschaffung von Investitionsgütern sowie EU-konforme, rechtssichere Beschaffung. Zusammen mit ihrer Tochter, der Pro Care Management GmbH, vermittelt die Prospitalia ein Einkaufsvolumen von insgesamt über 2,5 Milliarden Euro. Die Pro Care Management ist Deutschlands führender, unabhängiger Einkaufsdienstleister für Großverbraucher im Foodservice. Zudem gehört zur Prospitalia Gruppe die Prospitalia h-trak GmbH, einem führenden Anbieter digitaler Erfassungs- und Dokumentationssoftware für klinische Prozesse. Seit August 2020 ist die Firma Wawibox jüngstes Mitglied der Prospitalia Gruppe, die der Dentalbranche digitale Warenwirtschaftsprozesse ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wawibox-Dreamteam – Thorsten

Ein wesentlicher Schlüssel für unseren Erfolg ist unser engagiertes Team, bei dem jede und ...

Wawibox-Dreamteam – Sebastian

Die Grundlage für unsere erfolgreiche Arbeit als Team ist ganz einfach: Die Zufriedenheit ...

OKR - Tipps und Tricks

Ganz gleich, in welcher Branche man tätig ist – es war noch nie so wichtig wie heute, schnell ...